Samstag, 7. Juli 2007

Interferenzen


störungen intermittiernd
irritierend

ich bin verunsichert


ich bin
wer
was
oder doch nicht


versunken
verwunschen
unsicher
selbst-unbewußt
selbst-nichtbewußt


nicht selbst gewusst
gesucht
geschwankt
und
zwischen den stühlen


fragen
klagen
NEIN
doch?
oder?


rechts oder links
geradeaus?
bleiben?
gehen?
wohin?


geahnt,
verdrängt
negiert
gehofft
versucht
gescheitert
erfolgreich


sein?
wer
was
warum?
nein nicht warum,
aber wie?
oder anders?


Das bild im spiegel
lügt!
Das photo
bin nicht ich
ich bin anders


der blickwinkel
falsch
schon immer
aber falsch genug?


Ein photo nur
mit richtiger
silhouette
in all den jahren


und so viele bilder
falsch
manche anders
und irgendwie
richtig
aber reicht


irgendwie?

(c) re-laxed

PC-Fundstück aus dem März 2007




Kommentare:

  1. Wie gibt es Gewissheit, das genau DIESES es ist, was nicht stimmt?
    Diese Gedanken? Deine Gedanken?

    Dann ... bin ich meiner Lösung wohl auch schon näher - als ich mich getraue.
    (Oder gibt es doch noch etwas anderes?)

    Vielen Dank für deine Worte.

    Ich lese schon etwas länger hier. Bin von Lukas herüber gestolpert.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, meine Gedanken. Ob es Gewissheit gibt weiß ich nicht - vor allem nicht ob es sie für mich gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich gestern nur gedacht - aber nicht geschrieben:
    Es sind auch meine Gedanken. Und ich weiß gerad nicht, wo sie hinführen, ob sie gut sind ...

    Es kreist gerade alles.

    Gruß,
    creativ

    AntwortenLöschen