Montag, 26. November 2007

Pausengespräch

Heute in eine Pause kam ich zu einer Gruppe dazu. Gerade sagte eine meiner Mitschülerinnen:

"Wenn ich das Männern sage, dann behaupten die das sei logisch und alle Frauen die ich frage sagen das sei unlogich"

Ich fragte nach und sie sagte mir es ginge darum wie Computer aufgebaut seien und sie fände das unlogisch und alle Frauen die sie kenne auch.
Ich daraufhin:
"Also ich finds logisch"
Sie guckt mich an und lacht:
"Du bist ja auch ein Mann."
Ich: "Ich weiß."

Und der Pausentalk dümpelte weiterdahin.
Ich bin dort nicht geoutet, alle kennen mich unter meinem weiblichen Namen. Keiner hat's in Frage gestellt und keine/r hat gemeint mich verteidigen zu müssen. Es hatte nichts von einem Scherz und nichts abwertendes, es war einfach eine Feststellung.

Spannend find ich das.

Kommentare:

  1. Oh, das liest sich gut, wie leicht deine Mitschülerin damit umgeht. Ich musste lächeln dabei und hab mich für dich gefreut. Und spannend finde ich es auch.

    Einen warm-herzlichen Gruß durch die eiskalte Winternacht zu dir ...
    Constanze

    PS: Was du antworten würdest, war mir gleich klar ;-)

    AntwortenLöschen
  2. :-) Hach ja... muss ein schönes Gefühl gewesen sein...

    Grüßchen

    AntwortenLöschen
  3. ich war eher überrascht, weil ich damit überhaupt nicht gerechnet hatte - und auch erst mal perplex, dass gar niemand reagiert hat.

    AntwortenLöschen