Samstag, 29. März 2008

Mal wieder Klamotten


Jetzt hat die Zeit gedrängt, denn nächste Woche möchte ich zu einer Veranstaltung, die einen gewissen Dresscode verlangt. Letztes Jahr hab ich da noch einen auf Mädchen gemacht - das möchte ich dieses mal nicht - aber der Kleiderschrank gab nur Alltagsklamotte her.

In Anbetracht der noch ausstehenden Ereignisse dieses Jahr brauchte ich sowieso noch was eleganteres zum Anziehen - und so waren Töchterchen und ich gestern einkaufen. Es geht doch nichts über eine gute Einkaufsberatung und bei uns Jungs geht's ja eh immer schnell. Also kurz antesten welche Größe denn nun so passt und feststellen Anzug von der Stange ist nicht. Hose in 48 zu kurz und zu eng, Jackett in 50 zu weit. Fündig wurden wir trotzdem- also nicht ich, sondern meine Trendberaterin und ich hab brav anprobiert. Die Dame am Kundenservice lächelte und wies auf den Spiegel um die Ecke hin, in dem man sich auch von der Seite anschauen kann. Boah - so ein Anzug macht schlank!

Beim Bezahlen die Augen zu und durch. Meine teuerste Klamotte ever. Aber eine nette Kassiererin - die meinte das sei nun aber echt mal ein schöner Anzug - äh eine Kombination. Dabei würden die Leute immer meckern es gäbe keinen guten Kombinationen. Gab es doch.

Nachdem sich der erste Schock über die Stange Geld gelegt hat kann ich mich jetzt auch richtig freuen. Ich freu mich auf nächste Woche.

Kommentare:

  1. Ui, ein erster, viel zu kleiner Eindruck :-)
    Bin ja gespannt, dich bald in echt damit zu sehen. Zusammen mit der Jeans gefällt mir das Jackett richtig gut!
    Dagegen werde ich richtig "gschlampert" daherkommen ( in zweierlei Wortsinn *schmunzel* ).

    Einen Sonnenstrahlgruß zu dir
    Constanze

    AntwortenLöschen
  2. Dich nehm ich auch "geschlampert" in jedem Wortsinn :-D

    AntwortenLöschen
  3. Hei!
    Den Typen in Jeans und Anzugjacke kenne ich schon. Leitet eine kleine Niederlassung einer grossen Firma und hat `ne gewisse Vorliebe für Spiegelbrillen... Also im Prinzip muss ich nur noch den Namen ändern und ihn aus der Fiktion rausschneiden und mit Dir kongruent kriegen.... das ist ein Kinderspiel ;)

    Hab Dich lieb!

    AntwortenLöschen
  4. Ich schmeiß mich weg!!!!! *lol*
    Ich hab dich auch lieb. Das haste jetzt davon.

    AntwortenLöschen